WATCH DOGS erscheint zwar fix für PlayStation 4, wann genau ist unklar

Kaum hat Ubisoft ein ungefähres Releasedatum für WATCH DOGS bekannt gegeben, beginnen die Spekulationen erneut, ob dieser Termin überhaupt haltbar ist für alle bisher angekündigten Plattformen. Fakt ist, ob die PS4-Version in Europa überhaupt vor Weihnachten 2013 erscheinen kann, ist noch gar nicht fix.

Gegenüber Eurogamer gab Sonys Shuhei Yoshida zu verstehen, es gäbe noch zu viele Unbekannte für die Herstellung der Konsole zu berücksichtigen, sodass noch kein verbindlicher Termin genannt werden kann.

„Einerseits muss das System erst einmal vervollständigt werden und wir müssen schauen, wie schnell wir es produzieren können. Dann müssen wir uns die Prognosen zur Nachfrage anschauen und dann entscheiden, ob wir eine weltweit gleichzeitige Veröffentlichung bewerkstelligen können. Und dafür brauchen wir mehr Zeit."

 

„Europa ist für uns ein enorm wichtiger Markt. Das steht außer Frage", betont er. „Ich hoffe also, dass die europäischen Kunden auf der PS4 spielen können, sobald sie irgendwo erhältlich ist. Ich möchte aber keine Versprechungen machen."

 

Wenn es so wie bei der PS3-Einführung 2006/2007 laufen wird, schaut der europäische Markt wohl in die Röhre und wird später, möglicherweise irgendwann 2014, mit der neuen Konsole von Sony bedacht werden. Vielleicht sind wir nach der E3 2013 schon etwas klüger diesbezüglich …

Diskutieren könnt ihr über diese News in unserem WATCH DOGS-FORUM!

Quelle: Eurogamer