Watch Dogs wird auf der E3 2013 gezeigt

Okay, es wäre verwunderlich gewesen, wenn Watch Dogs nicht auf der diesjährigen E3 vertreten gewesen wäre, aber die offizielle Bestätigung des Publishers diesbezüglich kam erst heute. Watch Dogs wird mit Sicherheit auch eine wichtige Rolle bei der Ubisoft-Pressekonferenz spielen, da es wahrscheinlich die wichtigste neue IP des Publishers in diesem Jahr sein dürfte.

Die erwähnte Pressekonferenz von Ubisoft findet am 10. Juni 2013 um 15 Uhr Ortszeit statt. Das Unternehmen dazu:

"Das Programm enthält exklusive Next-Generation-Spiele, innovative Neuentwicklungen populärer Marken und komplett neue Titel."

Ubisoft wird am Stand Nummer#1023 in der Südhalle des Los Angeles Convention Centers vertreten sein und zeigt dort neben Watch Dogs auch Assassin’s Creed IV: Black Flag, Rayman Legends, South Park: The Stick of Truth und Tom Clancy’s Splinter Cell Blacklist.

Watch Dogs erscheint am 21. November 2013 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360, Wii U und PC.