Watch Dogs als Podcast bereits in Episode 3

Wir können einfach nicht genug von Aiden Pearce und Watch Dogs bekommen und denken uns, dass es euch da ähnlich geht. Das Team in Montreal wurde bereits drei Male in kleinen Gruppen zum Gespräch gebeten und plaudert dabei auch über das eine oder andere Interna.

In den drei bisherigen Teilen werden einzelne Gruppen der Entwicklerteams vorgestellt und Aufgabengebiete, wie auch Anekdoten, der Jobs mitgeteilt und im lustigen Plausch erörtert. Netterweise spricht der Großteil ein sehr leicht verständliches Englisch und das Sprechtempo ist nicht übermässig schnell, so dass spätestens beim zweiten Hören viele es verstehen werden.