Watch Dogs - Kaspersky Lab überprüfte das Drehbuch

Ubisoft zog zur Überprüfung ihres Drehbuches für Watch Dogs das russische Software-Unternehmen Kaspersky Lab zu Rate. Kaspersky ist vorallem bekannt durch ihr Antivirenprogramm.

Aiden Pearce ist ein Hacker und wenn wir an Hacker denken, denken wir auch Viren. Genau das dachte sich auch Ubisoft und lies Kaspersky einen Blick auf den Hacker-Titel werfen. Man wollte Watch Dogs so realistisch wie möglich gestalten. Insbesondere schließt das die Darstellung der Hacker-Prozesse und die verschiedenen Szenarien des Cyber-Aspekts ein. Das Drehbuch zu Watch Dogs befand sich zwar schon im Endstadium, doch dank Kaspersky konnte Ubisoft das Spiel noch realistischer wirken lassen.

Den ganzen Artikel über die Zusammenarbeit von Kaspersky Lab und Ubisoft findet ihr hier.