Das Watch Dogs-DLC mit T-Bone kommt endlich

Watch Dogs ist noch kein halbes Jahr alt, die Stimmen über einen zweiten Teil werden lauter - Kritik am ersten Teil ebenfalls. Ubisoft stellte gestern den offiziellen Trailer für das letzte DLC online. Ferngesteuerte Autos mit Kamera und Sprengsatz kennen wir natürlich schon, zumindest Teilweise, aus Call of Duty, trotzdem sieht es super aus.

Einige warteten schon seit Wochen und Monaten auf diesen Zeitpunkt, anderen war es mittlerweile schon egal. An Watch Dogs scheiden sich, nicht erst seit dem Launch, die Geister. Vielleicht werden die Gegenstimmen leiser, sobald sie den Trailer zum kommenden DLC sehen.

In diesem Teil werden wir T-Bone, einen Verbündeten von Aiden Pearce, spielen und mit ihm alte Rechnungen begleichen. Einige technischen Utensilien wurden ihm, so der Anschein, ebenfalls in die Hand gelegt. Lasst das Video auf euch wirken und sagt uns eure Meinung.

Für alle Besitzer des Season Pass kommt der DLC am 23. September, alle anderen müssen sich leider noch weitere 7 Tage in Geduld üben.