Watch Dogs 2 auf der Gamescom

Watch Dogs 2 erscheint bereits am 15. November 2016 und Informationen erscheinen mittlerweile deutlich häufiger. Auf der Gamescom hatten wir die Chance ein neues Live Gameplay zu sehen und passend dazu hat UbisoftTV einen Teil des Online Gameplays veröffentlicht.

Mit gleich zwei neuen Videos sind hat Ubisoft die Gamescom eingeläutet und wir haben uns glücklicherweise von den anstrengenden Tagen erholt. Im ersten Video erhalten wir Einblick über unterschiedliche Spielmodi. Es wird einen echten Coop-Modus geben und man kann sich quasi überall und immer mit seinen Freunden zu einem Team verbinden. Den zweiten Modus kennen wir bereits aus dem ersten Teil: Online Invasion. Wir bekommen eine Zielperson zugeteilt und müssen uns in sein System hacken. Dabei gilt wieder einmal, dass wir uns gut verstecken müssen. Dank der neu eingeführten NetHack-View wird das sicherlich nicht mehr so leicht. Der dritte Teil ist neu und scheint viel Spaß zu versprechen. Wenn wir als Spieler zu großes Chaos verursachen und die Polizei alleine nicht mehr ausreicht, dann kommen die "Bounty Hunter". Bis zu 3 Kopfgeldjäger versuchen uns online zu jagen und zu stoppen.

Den Modus als Bounty Hunter hat Carsten Konze natürlich selbst einmal ausprobiert und wieder einmal einen interessanten Einblick mitgeliefert. Im Video erfahren wir außerdem, dass man sich ebenfalls im Coop-Modus gegen zwei Kopfgeldjäger verteidigen kann. Klingt alles schonmal sehr spannend.

Für alle Sammler von interessanten Figuren ist eine weitere Information durchgesickert. Wenn Ihr euch die Sammleredition von Watch Dogs bestellt und findet, dass Marcus alleine zu wenig ist, dann könnt Ihr euch nun auch seinen Kumpel Wrench als Figur bestellen.

Seid Ihr schon heiß auf den neuen Teil und verfolgt eventuell sogar schon jedes einzelne Video? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!