Synchronsprecher von Aiden twittert möglichen Releasezeitraum

Unsere amerikanischen Freunde von http://watchdogsforum.net sind ganz schön gewieft, wenn es ums nachbohren geht - aber gut für uns Fans. Noam Jenkins, der englische Synchronsprecher von Aiden, hat einige Details zum Release fallen lassen.

So grenzte Jenkins den Release zwischen Mai und Juni ein. Ein Hinweis also, dass Amazon mit ihrem Platzhalter richtig liegt? Zuvor gab es Stimmen, dass der Release doch erst im April sei. Die Seite Gamekeysnow, die zwischenzeitlich die Gratisspiele des PS+ Stores für diesen Monat richtig vorausgesagt hatte, spricht vom 25. April diesen Jahres. Eine aussagekräftige Quelle fehlt allerdings bis jetzt.

Kalte Füße scheinen einige Mitarbeiter von Ubisoft schon bekommen zu haben, da weitere Tweetversuche bei anderen Sprechern misslungen sind:

And, @ambergoldfarb has replied! :( Ubi Ninjas have asked them not to tell anyone, so she said she doesnt know!