Game Critics Awards 2012 - Watch_Dogs erhält zwei Auszeichnungen

Heute wurden die Gewinner der Game Critics Awards bekannt gegeben. Das besondere daran ist, Watch_Dogs war offiziell in keiner Kategorie nominiert, trotzdem konnte das Spiel zwei Auszeichnungen für sich verbuchen.

In der Kategorie Special Commendations for Graphics teilt sich Watch_Dogs den Award mit dem Titel "LucasArts Star Wars 1313". Außerdem erhielt Ubisoft den Award in der Kategorie Special Commendation for Innovation. Die beiden Sonderpreise "loben" somit Watch_Dogs für die Innovation und die Grafik.

Der große Abräumer bei den Game Critics Awards war "The Last of Us" von Naughty Dog bzw. Sony. Fünf Awards konnte der Titel einheimsen, darunter auch den "Best of Show"-Preis.

Die Game Critics Awards werden seit 1998 jedes Jahr direkt nach der E3 verliehen und zeichnen die beste gezeigte Software und Hardware der Messe aus. Die Wahl der Gewinner erfolgt von unabhängigen Vertretern aus der Computer- und Videospielbranche (Joystiq, GT, Kotaku). Alle diesjährigen Gewinner könnt ihr auf der offiziellen Webseite der Game Critics Awards nachlesen.