Watch Dogs: Ubisoft rechnet mit 6.2 Millionen verkauften Spielen

Ubisoft stellte vor kurzem seine Zahlen des letzten Quartals vor, welches am 30. Juni endete. Demnach schrumpfte der Umsatz in diesem Zeitraum um rund 42% im Vergleich zum Vorjahr, wobei Ubisoft dies auf die wenigen Releases des Quartals zurückführte. Dennoch zeigt die Statistik noch weitere interessante Zahlen, auch im Bezug auf die neuen Konsolen und Watch Dogs.

Ubisoft verfolgt mit Watch Dogs einen 10-Jahres-Plan

Dominic Guay hat in einem Interview verlauten lassen, dass Watch Dogs über einen Zeitraum von 10 Jahren weiterentwickelt werden soll. Guay ärgere sich sehr darüber, wenn Serien nach der ersten Staffel nur noch weitergeführt werden um dem Zuschauer zu gefallen und sie an der Leine zu behalten. Das gleiche Phänomen ergibt sich, seiner Ansicht nach, ebenfalls bei Videospielen. 

Seiten